Der TC31 zählt zu den renommiertesten Tennisclubs in Hessen. Neben der schönen Lage am Rande des Aueparks bietet der nordhessische Traditionsclub mit derzeit mehr als 350 Mitgliedern Möglichkeiten, den Alltag hinter sich zu lassen.

Eine ganzjährig geöffnete Gastronomie inkl. Terrasse, der “Piazzetta Toni”, ein Kinderspielplatz, ausreichende Parkmöglichkeiten sowie eine günstige Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr tragen zur Attraktivität des Kasseler Tennisclubs von 1931 bei. Der Tennisclub bietet seinen Mitgliedern und deren Gästen Spielvergnügen auf neun Außenplätzen und in der clubeigenen Tennishalle mit 2 Plätzen, die unmittelbar mit der Gastronomie und den Umkleidekabinen, inkl. Saunabereich, verbunden sind.

Auch sportlich gesehen hat der TC31 ein kräftiges Aushängeschild: die 1. Herrenmannschaft spielte von 2006 bis 2013 in der höchsten hessischen und dritthöchsten deutschen Spielklasse – der Hessenliga. Viele weitere Mannschaften der Damen und Herren sind auf Landesebene im Einsatz. Ein besonderes Anliegen ist die Förderung unserer jugendlichen Spielerinnen und Spieler. Hier erzielten wir in letzter Zeit sehr gute Erfolge sowohl durch steigende Mitgliederzahlen als auch durch sportliche Erfolge.

Ein bewährtes Trainerteam mit DTB A- Lizenz Trainer und B- Lizenz Trainer , sowie weiterer Verstärkung von C- Lizenz Trainern begleitet unsere Mädchen und Jungs von den Anfängen bis zur Turnierreife.

Der TC31 lädt Sie und Ihre Bekannten hiermit recht herzlich auf einen Besuch an der Menzelstraße ein.